Anzeige
Promiflash Logo
Idris Elba ist wegen "ungesunder Gewohnheiten" in Therapie!Getty ImagesZur Bildergalerie

Idris Elba ist wegen "ungesunder Gewohnheiten" in Therapie!

3. Okt. 2023, 8:24 - Eyka Nannen

Idris Elba (51) kann nicht abschalten. Der Schauspieler ist richtig dick im Geschäft: Durch seine Hauptrolle in der Serie "Luther", für die er unter anderem einen Golden Globe gewonnen hat, ist er zum Serienstar aufgestiegen. Doch auch als Regisseur, DJ und Designer hat er sich einen Namen gemacht. Der dreifache Vater ist also ein Allroundtalent – doch das kann auch gefährlich werden! Idris ist in Therapie, weil er zu viel arbeitet!

"Ich bin jetzt seit etwa einem Jahr in Therapie, [...] weil ich ungesunde Gewohnheiten habe. [...] Ich bin ein absoluter Workaholic und das ist nicht gut fürs Leben", gesteht er in dem Podcast "Changes". In seiner Branche werde Idris für diese ungesunde Lebensweise aber sogar noch belohnt – in der Therapie arbeitet er daran, ein Gleichgewicht zwischen Arbeits- und Berufsleben herzustellen. "Ich könnte zehn Tage an einem Film arbeiten [...] und dann zurückkommen und würde in meinem Studio sitzen und mich entspannter fühlen, als wenn ich mit der Familie auf dem Sofa sitze – und das ist ja auch nicht gut", führt er aus.

Bald könnte Idris aber sogar noch mehr zu tun haben: Er wird als heißer Kandidat für Daniel Craigs (55) Nachfolge und die Rolle des James Bond gehandelt! "James Bond hat eine Lizenz zum Töten. Ich würde Idris Elba diese Lizenz erteilen, allein aufgrund der Arbeit, die ich von ihm gesehen habe", betonte beispielsweise Hollywoodlegende Tom Hanks (67) gegenüber BBC.

Getty Images
Idris Elba bei der "Luther: The Fallen Sun"-Premiere, 2023
Getty Images
Idris Elba im März 2023
Getty Images
Tom Hanks, Schauspieler
Wie findet ihr es, dass Idris darüber spricht?86 Stimmen
83
Ich finde es sehr gut, dass er darauf aufmerksam macht.
3
Ich finde, das sollte er für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de