Anzeige
Promiflash Logo
Das große "RTL Turmspringen" kommt bereits im Januar zurück!RTL / Willi WeberZur Bildergalerie

Das große "RTL Turmspringen" kommt bereits im Januar zurück!

1. Dez. 2023, 13:00 - Johanna Heinbockel

Das RTL Turmspringen geht in eine neue Runde! In der Sendung stürzen sich Prominente aus schwindelerregender Höhe vom Sprungturm herunter und führen dabei verschiedene Sprungarten aus. In der Vergangenheit nahmen schon Promis wie Jolina Mennen (31), Gigi Birofio (24) oder Fabian Hambüchen (36) an dem Turnier teil. Jetzt können sich Fans freuen: Bereits im Januar 2024 wird es eine weitere Ausgabe des Turmspringens geben!

Wie Quotenmeter berichtet, plane RTL, die Sendung schon einen Monat früher als gewohnt stattfinden zu lassen. Die Moderation soll erneut von Laura Wontorra (34), Jan Köppen (40) und Frank Buschmann (59) übernommen werden. Auch am Austragungsort soll sich nichts ändern: Der Wettbewerb wird wieder live aus der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin übertragen. Welche Promis sich der Herausforderung stellen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Für die Kandidaten wird der Wettbewerb kein Zuckerschlecken sein. Vor Showbeginn steht für die Teilnehmer ein hartes Training an, in dem sie von erfahrenen Trainern die Sprünge erlernen werden. Ungefährlich sind die Einheiten jedoch nicht. In der Vergangenheit verletzte sich beispielsweise Vanessa Mariposa (30) so sehr, dass ihr Brustimplantat riss und sie an der eigentlichen Sendung nicht mehr teilnehmen konnte.

Bieber, Tamara / ActionPress
Jolina Mennen, "Das RTL Turmspringen"-Kandidatin 2022
RTL / Markus Nass
Die "RTL Turmspringen"-Teilnehmer von 2023
Instagram / vanessa_mariposa
Vanessa Mariposa, Influencerin
Freut ihr euch auf das "RTL Turmspringen"?111 Stimmen
85
Ja und wie! Ich werde auf jeden Fall einschalten.
26
Ne, ich bin kein großer Fan von der Sendung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de