Anzeige
Promiflash Logo
Heulsuse bei Promi BB: Iris Klein ist ihr Verhalten peinlichSat.1Zur Bildergalerie

Heulsuse bei Promi BB: Iris Klein ist ihr Verhalten peinlich

2. Dez. 2023, 17:42 - Linn Dubbel

Iris Klein (56) ist raus! Bei Promi Big Brother kämpfte sie um den Sieg – und ein wenig auch um Ex-Mann Peter Klein (56). Die Mutter von Daniela Katzenberger (37) fiel in der Show primär durch ihre emotionalen Ausbrüche auf. Am Freitagabend hatten es die Zuschauer dann satt und sie musste gehen. Nach dem Exit hat Promiflash mit ihr gesprochen – so denkt Iris jetzt über ihre Tränen im Container!

"Ich hätte mir gewünscht, dass ich stabiler gewesen wäre und nicht immer so in Tränen ausgebrochen wäre", berichtet Iris nun über ihre Zeit im Container und fügt hinzu: "Das war mir ein bisschen peinlich." Eigentlich habe sie gute Vorsätze gehabt, wie sie im Interview mit Promiflash ausführt: "Ich wollte gar nicht weinen da drin – aber der Schlafmangel, der Essensentzug und überhaupt der Verzicht auf alles..." Die einstige Dschungelcamp-Teilnehmerin geht davon aus, dass die äußeren Umstände Grund für ihre Emotionalität gewesen sind.

Iris habe während ihrer Zeit in der Show eine "ganze Gefühlsachterbahn" erlebt. Auch die Konfrontation mit ihrem Ex schlug ihr sichtlich aufs Gemüt. Nach ihrem Exit ist die zweifache Mutter nun verständlicherweise total ausgelaugt und braucht erst mal eine Pause.

Sat.1
Iris Klein bei "Promi Big Brother" 2023
SAT.1
Iris und Peter Klein bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Iris Klein bei "Promi Big Brother" 2023
Was sagt ihr rückblickend zu Iris' Auftritt bei Promi BB?720 Stimmen
362
Heulsuse trifft es schon...
358
Mir hat sie gut gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de