Anzeige
Promiflash Logo
"Sturmwehen": So turbulent verlief Chethrin Schulzes GeburtInstagram / chethrin_officialZur Bildergalerie

"Sturmwehen": So turbulent verlief Chethrin Schulzes Geburt

2. Dez. 2023, 22:06 - Louisa Riepe

Sie gibt Einblicke in die Geburt ihres Sohnes! Chethrin Schulze (31) hatte ihre Fans im Mai mit zuckersüßen Neuigkeiten überrascht: Damals hatte sie verkündet, mit ihrem Liebsten ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs zu erwarten. Die aufregende Reise teilte sie mit ihren Fans im Netz. Vor wenigen Tagen war es dann endlich so weit: Die Love Island-Bekanntheit durfte ihren Wonneproppen endlich in die Arme schließen. Nun verrät Chethrin genauere Details über die Geburt!

Wie sie gegenüber Bild berichtet, habe die Entbindung aufgrund ihres vielen Fruchtwassers eingeleitet werden müssen. Doch auch dabei lief nicht alles glatt. "Ich hatte Sturmwehen, das heißt, dass man länger Wehen als Pause hat. Im Normalfall ist das ja umgekehrt", erinnert sich die Influencerin. Zudem habe die PDA anfangs nicht gewirkt. Die Ärzte seien sich nicht sicher gewesen, ob sie nicht doch einen Kaiserschnitt benötige. Am Ende dauerte die Geburt knapp 20 Stunden: "Meinen Blasensprung hatte ich am 24. November um 23.17 Uhr und am 25. November um 19.43 Uhr kam unser kleiner Schatz zur Welt."

Doch als sie ihren kleinen Liebling dann endlich in den Armen halten durfte, sei das alles vergessen gewesen: "An Details kann ich mich kaum noch erinnern, da müsste ich meinen Mann fragen. Ich habe das wirklich alles in dem Moment vergessen, als der kleine Mann auf meiner Brust lag. Ich weiß nur: Das war sehr, sehr extrem und einige wären sicherlich danach traumatisiert!"

Instagram / chethrin_official
Das Baby von Chethrin Schulze
Instagram / chethrin_official
Chethrin Schulze, TV-Bekanntheit
Instagram / chethrin_official
Chethrin Schulze mit ihrem Partner
Wie findet ihr es, dass Chethrin so offen über die Geburt spricht?463 Stimmen
362
Ich finde das sehr interessant!
101
Ich finde, manche Dinge sollten lieber privat bleiben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de