Promiflash Logo
Autopsie: Die Todesursache von Billy Miller (†43) steht festGetty ImagesZur Bildergalerie

Autopsie: Die Todesursache von Billy Miller (†43) steht fest

4. Dez. 2023, 21:24 - Simo Hanzlik

Es gibt neue Erkenntnisse im Todesfall Billy Miller (✝43)! Der US-Amerikaner hatte als Schauspieler große Erfolge gefeiert. Unter anderem hatte er seine Fans mit seinen Rollen in den beliebten TV-Serien "General Hospital" und "All My Children" begeistert. Im September machten dann allerdings traurige Neuigkeiten die Runde: Der Darsteller starb im Alter von nur 43 Jahren. Jetzt steht die Ursache für Billys Tod fest.

Aus dem offiziellen Autopsiebericht, der jetzt Radar Online vorliegt, geht nun die Todesursache hervor: Billys Tod sei als Suizid eingestuft worden. An seiner Leiche sei eine "offensichtliche Schusswunde" festgestellt worden. Außerdem habe der Schauspieler zum Zeitpunkt seines Todes mehrere Substanzen – darunter Kokain und Amphetamine – im Blut gehabt.

Im September äußerte sich Billys Mutter bereits öffentlich zu dem Tod ihres Sohnes. Gegenüber Soap Opera Digest sprach sie über die mentale Erkrankung des Schauspielers: "Er kämpfte jahrelang einen harten, tapferen Kampf mit bipolarer Depression. Er tat alles, was er konnte, um die Krankheit zu kontrollieren."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Suizid-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Getty Images
Billy Miller, Schauspieler
Getty Images
Billy Miller, 2010
Getty Images
Billy Miller im Juni 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de