Anzeige
Promiflash Logo
Ist Konfliktpotenzial bei "Die Bachelors" schon garantiert?RTLZur Bildergalerie

Ist Konfliktpotenzial bei "Die Bachelors" schon garantiert?

5. Dez. 2023, 18:30 - Florentine Naumann

Ist das Drama bereits vorprogrammiert? Seit dreizehn Jahren suchen attraktive Single-Männer bei Der Bachelor nach der ganz großen Liebe – so unter anderem Paul Janke (42), Dominik Stuckmann (31) und Niko Griesert (33). Im Frühjahr geht die beliebte Datingshow bereits in die 14. Runde. Allerdings werden dann erstmals zwei Junggesellen auf die Suche nach ihrer Traumfrau gehen. Promiflash hat jetzt beim diesjährigen Rosenkavalier David Jackson nachgefragt: Was hält er von der Neuerung?

Im exklusiven Promiflash-Interview verrät der 33-Jährige, dass er die neue Idee sehr spannend finde. Aber was bedeutet das für die Show? Auf der einen Seite sei es von Vorteil, dass sich die beiden Bachelors miteinander austauschen können. "Allerdings wird es spätestens dann schwierig [...], wenn beide dann die gleiche Frau/Frauen gut finden oder wenn Gefühle im Spiel sind", macht David klar und fügt hinzu: "Konfliktpotenzial ist also auch dieses Mal auf Bachelor-Seite da, was es für den Zuschauer wiederum auch interessant machen wird."

Allzu lange müssen sich Fans jedenfalls nicht mehr gedulden. Wie RTL vor wenigen Tagen via Instagram bekanntgab, sollen bereits diese Woche die beiden Bachelors vorgestellt werden. "Am Mittwoch, dem 6. Dezember lernt ihr unser Rosenkavalier-Duo kennen", hieß es in dem Statement.

RTL
Andrej Mangold im "Der Bachelor"-Finale 2019
Der Bachelor, RTL
Dominik Stuckmann und Anna Rossow im Finale von "Der Bachelor"
RTL
Lisa Mieschke und David Jackson bei "Der Bachelor" 2023
Denkt ihr, dass sich die beiden Bachelors in die Haare bekommen werden?154 Stimmen
96
Ja, und das ganz sicher nicht nur einmal!
58
Ich kann mir vorstellen, dass die zwei Single-Männer auf komplett unterschiedliche Frauentypen stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de