Anzeige
Promiflash Logo
Keine "Save the Date"-Hochzeit: Die Zuschauer sind sauerRTL / Frank HempelZur Bildergalerie

Keine "Save the Date"-Hochzeit: Die Zuschauer sind sauer

30. Jan. 2024, 22:30 - Johanna Heinbockel

Es war eine riesige Überraschung! Eigentlich wollten Daniel Ribeiro Nogueira, Jasmin und Leila in der Sendung Save the Date innerhalb von 50 Tagen die Liebe ihres Lebens finden – und diese auch heiraten. Im großen Finale sorgten die drei Kandidaten jedoch für Erstaunen: Niemand wollte vor den Traualtar treten. Bei dem Publikum kommt dieser Plot-Twist eher weniger gut an. Die Zuschauer sind von dem Finale mehr als enttäuscht.

Auf X lassen die Fans ihrem Frust freien Lauf. "Wüsste nicht, wann ich mal so eine sinnlose Sendung geschaut habe…", schreibt beispielsweise ein User. "Dieses Format ist doch echt nur gut dafür, dass man vorm Fernseher sitzt und denkt 'von all dem Scheiß, den ich im Leben gemacht habe, immerhin hab ich nicht hieran teilgenommen', alter Verwalter", bringt es ein anderer Zuschauer auf den Punkt.

Schon die Wochen zuvor hatte das Dating-Format beim Publikum eher weniger gut punkten können. "Sehr unrealistische Sendung" oder "Diese Sendung hat null Sinn", waren nur zwei von vielen Kommentaren unter einem älteren Instagram-Beitrag von Vox.

VOX
"Save the Date"-Jasmin
RTL / Frank Hempel
Daniel, Laila und Jasmin, "Save the Date"-Kandidaten
RTLZWEI / Thomas Reiner
Daniel, "Love Island"-Kandidat
Könnt ihr den Frust der Zuschauer verstehen?739 Stimmen
669
Auf jeden Fall! Das Ende der Sendung war wirklich enttäuschend.
70
Na ja, ich finde, dass die Zuschauer übertreiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de