Anzeige
Promiflash Logo
Diese Super-Bowl-Halbzeitshows gingen in die Geschichte einGetty ImagesZur Bildergalerie

Diese Super-Bowl-Halbzeitshows gingen in die Geschichte ein

10. Feb. 2024, 22:24 - Jannike Wacker

Diese Performances bleiben unvergessen! Beim Super Bowl gehört die Halbzeitshow zu den absoluten Highlights. In diesem Jahr liegt sie in Ushers (45) Hand. Mit ihm sollen Alicia Keys (43) und Ludacris (46) auf der Bühne stehen – und vielleicht feiert sogar Justin Bieber (29) ein Comeback. 2023 hinterließ Popstar Rihanna (35) große Fußstapfen und das vor allem, weil sie bei der Show ihre zweite Schwangerschaft bekannt gab. Und in den vergangenen Jahren waren so einige Halbzeitshows legendär.

Einen ganz besonders Auftritt legte Beyoncé (42) 2013 in New Orleans hin. Denn sie vereinigte Destiny's Child wieder. Zusammen setzten die Mädels ein Zeichen für den Feminismus, denn sie holten ausschließlich Frauen auf die Bühne. Für atemberaubende Momente sorgte Lady Gaga (37) 2017, als sie im Glitzerfummel vom Dach des Stadions in Houston schwebte. Von den Medien als eine der besten Halbzeitshows überhaupt gewertet, war der Auftritt von Prince (✝57) 2007. Im Stadion der Miami Dolphins gab der Popstar auf einer gigantischen Bühne mit beeindruckender Lightshow und strömendem Regen seine Hits zum Besten.

Auch der Super Bowl im Jahr 2001 sicherte sich einen Platz in der Historie, denn nie standen mehr Stars auf der Bühne. Anstatt wie sonst ein einziges Genre ins Zentrum zu stellen, wurde hier unter dem Motto "The Kings of Rock and Pop" gefeiert. Nachdem die Backstreet Boys die Hymne gesungen hatten, performten in der Halbzeit *NSYNC zusammen mit Aerosmith, Britney Spears (42) und Nelly (49). Dass es keine große Show braucht, um das Publikum zu begeistern, bewies Rockstar Bruce Springsteen (74) 2009. Der "Born in the U.S.A."-Star hatte die NFL vorher überredet, ihn auftreten zu lassen und heizte den Fans mit seinen größten Ohrwürmern und einer patriotischen Atmosphäre ein.

Getty Images
Lady Gaga beim Super Bowl 2017
Getty Images
Chric Krikpatrick, Justin Timberlake, Britney Spears und Joe Perry beim Super Bowl 2001
Getty Images
Bruce Springsteen in der Super-Bowl-Halbzeitshow 2009
Schaut ihr euch die Halbzeitshow vom Super Bowl an?412 Stimmen
72
Nein, ich möchte eher das Football-Spiel sehen.
340
Ja, ich freue mich da jedes Jahr drauf!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de