Promiflash Logo
Vier Tage vor seinem Geburtstag: Fred Roos stirbt mit 89!Getty ImagesZur Bildergalerie

Vier Tage vor seinem Geburtstag: Fred Roos stirbt mit 89!

- Julia Geißenhöner

Hollywood hat eine echte Legende verloren: Am Samstagabend ist der Filmproduzent Fred Roos verstorben – nur vier Tage vor seinem 90. Geburtstag. Er hinterlässt einen Sohn, der wie sein Vater im Filmbusiness als Produzent tätig ist. Sein letzter Film "Megalopolis" feierte erst vor wenigen Tagen beim Filmfestival Cannes Premiere. Das Projekt, bei dem er als Produzent und Casting Director mitgewirkt hatte, war mehr als 40 Jahre in Arbeit gewesen. Wie Deadline berichtet, war es Freds Wunsch, niemals mit dem Filmemachen aufzuhören. Er wollte "mit den Stiefeln an den Füßen" gehen.

Fred hatte ein echtes Händchen dafür, Hollywood mit frischen Talenten zu versorgen. Dank ihm ergatterten Tom Cruise (61), Diane Keaton (78), Carrie Fisher (✝60) und auch Nicolas Cage (60) ihre ersten großen Rollen. Eine besondere Erfolgsgeschichte erlebte seinetwegen allerdings Harrison Ford (81)! "Ich kannte ihn ziemlich gut. Er war nicht nur ein Freund, er hat Handwerkerarbeiten bei mir im Haus gemacht", hatte Fred gegenüber Entertainment Weekly im Jahr 2016 erzählt. Durch diese frühe Verbindung erlangte Harrison seine Rolle als Han Solo in den "Star Wars"-Filmen!

Der legendäre Produzent arbeitete an über 35 Filmen mit. Auf der Liste seiner Meisterwerke befinden sich unter anderem "Marie Antoinette", "Apocalypse Now", "The Virgin Suicides" und "Der Pate". Im Netz trauern filmbegeisterte Fans um den Verstorbenen. Auf X schreibt ein User: "Ruhe in Frieden! Er hat ein unglaubliches Leben geführt. Mein Herz geht raus an seinen Sohn. Niemand hatte so ein Auge für Talent wie Fred."

Fred Roos, August 2019
Getty Images
Fred Roos, August 2019
Fred Roos, 2007
Getty Images
Fred Roos, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de