Promiflash Logo
Keine Lust? Darum lehnte Prinz Harry Palast-Übernachtung abGetty ImagesZur Bildergalerie

Keine Lust? Darum lehnte Prinz Harry Palast-Übernachtung ab

- Linn Dubbel

Prinz Harry (39) übernachtete bei seinem letzten UK-Trip im Hotel. Gerüchten zufolge soll König Charles (75) seinem jüngsten Sohn eine Suite in einer königlichen Residenz angeboten haben – ein Vorschlag, den der Rotschopf wohl dankend ablehnte! Charles soll die Absage überaus gekränkt haben. Aber wie kam es überhaupt zu diesem Korb? "Seine Entscheidung, das Angebot abzulehnen, spricht Bände über die giftige Trennung von seinem Vater", erklärt der Adelsexperte Tom Quinn gegenüber Mirror. Wenn man den Autor fragt, steht eine einfache Motivation hinter Harrys Verhalten: "Wenn man die Paläste meidet, meidet man auch die Familie."

Mit dieser Begründung wolle der Wahl-Kalifornier jedoch nicht hausieren gehen, meint Tom. Er erklärt: "Indem er das Angebot ablehnte, hatte Harry auch die Gelegenheit, alle daran zu erinnern, wie wütend er immer noch darüber ist, dass er und seine Familie in Großbritannien keinen offiziellen Sicherheitsschutz erhalten. Er besteht darauf, dass er sich für ein Hotel und nicht für einen der Paläste seines Vaters entschieden hat, weil er dort weniger auffallen und weniger gefährdet sein würde." Dieser Grund sei jedoch nur vorgeschoben. "Harry will einfach nicht zugeben, dass er jedes Risiko vermeiden will, mit einem der älteren Royals zusammenzustoßen", weiß der Adelsexperte.

Wen könnte Harry nicht treffen wollen? Berichten zufolge soll der Familienvater neben dem Konflikt mit seinem Bruder Prinz William (41) auch nicht das beste Verhältnis zu der Gattin seines Vaters, Königin Camilla (76), pflegen. "Harry glaubt zweifellos, dass seine Probleme mit seinem Vater auf Prinz William und Königin Camilla zurückzuführen sind", erklärte Tom jüngst und machte deutlich: "Es besteht kein Zweifel daran, dass der Prinz von Wales und die Königin alles tun, um Harry so weit wie möglich von König Charles fernzuhalten."

König Charles III. und Prinz Harry, 2022
Getty Images
König Charles III. und Prinz Harry, 2022
Königin Camilla und König Charles, 2024
Getty Images
Königin Camilla und König Charles, 2024
Denkt ihr, Harry wollte wirklich mit Absicht seiner Familie aus dem Weg gehen?
59
258


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de