Frieden? Christine Quinn strahlt mit "Selling Sunset"-StarsGetty ImagesZur Bildergalerie

Frieden? Christine Quinn strahlt mit "Selling Sunset"-Stars

- Paulina Rohmann

Ist zwischen Christine Quinn (35) und ihren ehemaligen Kollegen wieder alles gut? Die Unternehmerin hatte sich bei Selling Sunset immer wieder heftig mit ihren Co-Stars gestritten. Das Ganze ging so weit, dass die Blondine die Agentur verließ. Nun scheint aber Gras über die Sache gewachsen zu sein: Bei einem Event in Los Angeles strahlt Christine nämlich an der Seite ihres früheren Chefs Jason Oppenheim (47) und dessen Maklerinnen Mary Bonnet (43) und Nicole Young (39)!

Die vier posieren zusammen wie alte Freunde – offenbar ist das böse Blut passé. Ihre Fans auf Instagram sind nach den gemeinsamen Fotos sofort voller Hoffnung, die Mutter eines Sohnes könne in die Erfolgsshow zurückkehren. "Bitte komm zurück zu 'Selling Sunset'. Ohne dich ist es nicht das gleiche!", bettelt ein Follower im Netz.

Ob ein Comeback von Christine in die Oppenheim Group wohl möglich ist? Eine andere Reunion scheint aktuell zumindest ausgeschlossen zu sein – die mit ihrem Ehemann! Denn die 35-Jährige und Christian Richard stecken derzeit in einem echten Rosenkrieg. Die Beauty wirft ihrem Ex Kindesmissbrauch und Stalking vor, er wiederum beschuldigt sie der häuslichen Gewalt. Die Scheidung wurde bereits eingereicht.

Christine Quinn, "Selling Sunset"-Bekanntheit
Instagram / thechristinequinn
Christine Quinn, "Selling Sunset"-Bekanntheit
Christian Richard und Christine Quinn, 2023
Getty Images
Christian Richard und Christine Quinn, 2023
Was denkt ihr über Christine Quinns Treffen mit ihren ehemaligen Kollegen?
32
52


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de