Prinzessin Charlotte zeigt Einsatz bei Trooping the ColourGetty ImagesZur Bildergalerie

Prinzessin Charlotte zeigt Einsatz bei Trooping the Colour

- Jannike Wacker

Prinzessin Charlotte (9) ist eine engagierte, kleine Royal. Bei Trooping the Colour vergangenen Samstag zeigte die Tochter von Prinz William (41) und Prinzessin Kate (42) sich von ihrer besten Seite. Und offenbar ist es der Mini-Royal auch wichtig, dass die zahlreichen Zuschauer, die sich an der Prachtstraße The Mall versammelten, einen guten Blick auf die Königsfamilie haben. Wegen des Regens fuhr die Familie nämlich in geschlossenen Kutschen, und als der Schauer stärker wurde, beschlugen die Scheiben – Charlotte schritt direkt zur Tat und wischte die Scheibe frei, um den Schaulustigen zuwinken zu können. "Auf süße und liebenswerte Weise schien es, als würde Charlotte einige der körpersprachlichen Rituale ihrer Mutter übernehmen. Ihr Lächeln in der Kutsche war so ähnlich wie Kates perfektes royales Lächeln und sie winkte der Menge begeistert zu", meint die Körpersprachenexpertin Judi James zu The Mirror.

Einen Blick auf die drei Kinder des britischen Thronfolgers und seiner Frau werfen zu können, war für viele Fans sicher ein Highlight. Und sie wurden nicht enttäuscht. Vor allem das Nesthäkchen Prinz Louis (6) machte seinem Ruf als Frechdachs alle Ehre. Er gähnte ganz offen, und zu der Marschmusik der Kapelle fing er kurzerhand an zu tanzen und wurde von seiner vorbildlichen Schwester zurechtgewiesen – ohne Erfolg, denn der Zwerg ignorierte sie und schwang einfach weiter die Hüften. Seiner Rolle als zukünftiger Thronfolger wurde hingegen ihr großer Bruder George (10) gerecht. "George sieht wirklich glücklich und relaxt aus. Man sieht, dass er in seine Rolle selbstbewusst hineinwächst", fand die Expertin Adrienne Carter gegenüber OK!.

Auch wenn Trooping the Colour jedes Jahr ein Highlight für die Unterstützer der britischen Monarchie ist, war es in diesem Jahr ein ganz besonderes Event. Nach langem Spekulieren um das Erscheinen von Kate bestätigte sie nur wenige Stunden zuvor, dass sie tatsächlich dabei sein wird. Es war ein lang ersehntes Wiedersehen mit der Prinzessin von Wales, denn seit der Bekanntgabe, sie leide an Krebs, hatte sie sich über Monate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Prinz William und Prinzessin Kate mit ihren Kindern George, Louis und Charlotte, Juni 2024
Getty Images
Prinz William und Prinzessin Kate mit ihren Kindern George, Louis und Charlotte, Juni 2024
Prinzessin Kate
Getty Images
Prinzessin Kate
Wie findet ihr es, dass Charlotte so viel Einsatz zeigt?
87
212


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de