Beckham-Affäre: Deshalb schwieg Rebecca Loos nicht längerMegan Briggs / Getty Images, Chris Jackson / Getty ImagesZur Bildergalerie

Beckham-Affäre: Deshalb schwieg Rebecca Loos nicht länger

- Gina Mach

Rebecca Loos' (46) Anschuldigungen waren die bisher wohl größte Zerreißprobe für David (49) und Victoria Beckhams (50) Ehe! Im Jahr 2003 ging die ehemalige Assistentin des Ex-Kickers mit heftigen Vorwürfen an die Öffentlichkeit: David und sie hätten angeblich eine heimliche Affäre gehabt. Wie der Enthüllungsjournalist Tom Bower in seinem neuen Buch schreibt, das von der Beziehung des einflussreichen Paares handelt, habe ein Schlüsselmoment dazu geführt, dass Rebecca den Ex-Fußballprofi öffentlich anprangerte. Mirror liegt das Buch bereits vor Veröffentlichung vor. Wie das Newsportal berichtet, meldete sich Rebecca zu Wort, nachdem sie sich über Davids Verhalten gegenüber einer Kellnerin aufgeregt hatte: "Der Wendepunkt für Loos war das Erkennen von Beckhams Doppelmoral."

Nach einem Geschäftsessen in Madrid soll der Ex-Kicker kein Trinkgeld gegeben haben. Am darauffolgenden Tag sei dann die Kellnerin auf seine Assistentin zugegangen und habe ihr einen Zettel zugesteckt. "Darauf erklärte sie, dass sie von den Trinkgeldern lebe und drückte ihre Wut darüber aus, dass jemand, der so berühmt und reich sei, so gemein sein könne", schildert der Autor. Mit dieser Konfrontation sei er überfordert gewesen und wies Rebecca angeblich an, der Frau einen Batzen Geld zu geben, um die Sache unter den Tisch zu kehren. Diese Aktion habe Rebecca so wütend gemacht, dass sie all sein Verhalten, vor allem ihr gegenüber, reflektierte und die angebliche Liaison nicht mehr länger für sich behalten konnte.

Die Affärengerüchte wurden von David bisher weder bestätigt noch dementiert. Der ehemalige Fußballer habe das Model lediglich als lächerlich dargestellt. Das wolle sie nicht mehr auf sich sitzen lassen. Bei ihrem Gastauftritt in der Show "Good Morning Britain" forderte sie David dazu auf, endlich "die Wahrheit zu sagen" und nicht weiter als "schlechte Person" dargestellt zu werden. Zwar sehe sie ihre Mitschuld an der angeblichen Affäre ein, jedoch würden ihrer Meinung nach immer zwei zu einem solchen Fehltritt dazugehören.

Sportstar David Beckham
Getty Images
Sportstar David Beckham
Rebecca Loos lächelt 2021
Instagram / rebeccaloosofficial
Rebecca Loos lächelt 2021
Wie findet ihr Rebeccas damalige Entscheidung, die Affäre publik zu machen?
422
735


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de