40 Jahre glücklich: Das steckt hinter Rudi Cernes BeziehungGetty ImagesZur Bildergalerie

40 Jahre glücklich: Das steckt hinter Rudi Cernes Beziehung

- Kelly Lötzsch

Rudi Cerne (65), der seit über 22 Jahren das ZDF-Format "Aktenzeichen XY... ungelöst" moderiert, hat in einem Interview mit Bunte über seine Ehe mit Christiane Cerne gesprochen. Das Paar ist bereits seit über vier Jahrzehnten zusammen und hatte damals die spontane Entscheidung getroffen, in den 1980er-Jahren in Las Vegas zu heiraten. Im Laufe seiner Ehe habe es Versuchungen gegeben, aber Rudi betont: "Bei anderen Frauen hat es vielleicht geknistert, aber ich habe nur für Christiane gebrannt." Dass Rudi und seine Frau auch nach 40 Jahren noch glücklich sind und sich nicht langweilen, hat einen Grund, wie er erklärt: "Wir lassen uns die Freiheiten, um uns gegenseitig zu entfalten."

Trotz der eventuell auftretenden Versuchungen ist Rudi seiner Frau stets treu geblieben. Christiane bezeichnet er liebevoll als seinen "Hafen", während er das "Schiff" sei. Dieses starke Band spiegelt sich in Christianes Worten wider: "Ich freue mich so, wenn er den Schlüssel im Schloss umdreht und heimkommt." Auch nach über 40 Jahren Beziehung schlägt ihr Herz noch immer höher, wenn Rudi nach Hause kommt.

In der Blütezeit seiner Karriere als Eiskunstläufer, als er unter anderem an den Olympischen Spielen teilnahm und bei "Holiday on Ice" auftrat, heiratete Rudi seine Christiane spontan. "Wir wollten diese Hochzeit für uns haben. Wir wollen das genießen", erinnerte er sich einmal in der NDR-Talkshow "Bettina und Bommes". Die Ehe sei eine "günstige" Angelegenheit gewesen und ging "ruckzuck" über die Bühne. Gemeinsam hat das Paar eine Tochter namens Elisabeth.

Rudi Cerne im Oktober 2017
Getty Images
Rudi Cerne im Oktober 2017
Rudi Cerne mit seiner Tochter Elisabeth
Getty Images
Rudi Cerne mit seiner Tochter Elisabeth
Wie findet ihr Rudis Aussage bezüglich des Knisterns?
17
73


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de