Kate mag Drogen und Drogen mögen Kate. Irgendwo findet das Topmodel wohl immer was zum Schniefen und Schnupfen, denn anstatt sich weiterhin Koks in die Nase zu ziehen, versucht sie es jetzt mit der Sex-Droge Poppers. Ja, da liegt das Programm schon im Namen. Heute schon gepoppt? Könnte man da fragen. Äh, nein, natürlich reden wir hier nur vom Drogenkonsum…
Das Tolle: Die Droge ist in London absolut legal zu erhalten. Wie praktisch! Da sah man Kate also auch sogleich mit mehreren kleinen geblichen Döschen in der Hand aus einem Drogerie-Markt kommen, wobei sie sich sehr auffällig die Nase zuhielt.

Aber was genau für eine Wirkung verspricht sie sich davon? Mehr Spaß im Bett? Wohl nicht ganz, denn die flüssige Droge, die nicht lange Wirkung zeigt, versetzt den Schnüffelnden in eine Art Rauschzustand. Da es sich hierbei um eine Sex-Droge handelt, kann man sich also denken, worauf Kate dann demnächst etwas mehr Lust haben wird.Nebenwirkungen inklusive! Kate forderte ihr Kindermädchen Mary Davidson zu einem Shopping-Marathon auf, bei dem die 60 Jahre alte Dame sich nach Lust und Laune alles aussuchen durfte, was ihr unter die Augen kam.

Wollen wir nur hoffen, dass sie ihr ganzes Geld nicht an weitere Drogen verschenkt, oder es ausgeben lässt, wenn sie wieder mal im Vollrausch ist. Liebe Kate, erspar uns einfach einen weiteren Promi-Absturz, danke!

Nikolai von Bismarck und Kate Moss in Peru, 2016
Getty Images
Nikolai von Bismarck und Kate Moss in Peru, 2016
Kate Moss
Getty Images
Kate Moss
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de