Es wäre ja nicht das erste Mal, dass wir von einem Promi hören, dass er sein Geld unnötigerweise aus dem Fenster wirft, anstatt mal etwas Sinnvolleres zu tun… Aber Po-Queen Kim Kardashian hat es wenigstens geschafft, sich damit in die Schlagzeilen zu katapultieren, dort wollte sie ja schon immer mal landen.

Bei Chanel ist die gute Kim mit ihrer Schwester gleich mehrere tausend Dollar losgeworden, sodass am Ende des Shopping-Wahns noch nicht mal mehr genug Geld für einen Parkschein übrig blieb. Zu dumm, wenn man reihenweise die Tüten vollstopfen lässt und sich das Portemonaie völlig unbeachtet leert, sodass keine Kohle mehr übrig bleibt.

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de