Ein bisschen göttlicher Beistand könnte der auferstandenen Pop-Prinzessin wirklich nicht schaden, immerhin soll sie auf keinen Fall wieder unter den anstehenden Lasten zusammenbrechen. Deshalb hat Britney Spears jetzt beschlossen, dass bei ihren Konzerten künftig Backstage ein Gebetsraum eingerichtet wird.

In dem möchte sie dann mit ihrer neuen Freundin Nicole Scherzinger, die zusammen mit den Pussycat Dolls und Britney auf Tour geht, in dem Raum beten und meditieren. Nicole und Brit sind jetzt schon sehr gute Freundinnen geworden, denn Nicole geht auch gerne in sich um den ganzen Trubel zu verarbeiten, der um sie herrscht.
Hat Britney jetzt in Nicole eine neue Verbündete gefunden?

Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de