Nur kurz zur Info: Aubrey O‘ Day stammt aus der Girlgroup „Danity Kane“ die P. Diddy irgendwann mal ins Leben gerufen hatte. Doch irgendwann war’s vorbei und die Sängerinnen trennten sich!
Jedenfalls hat Aubrey jetzt blank gezogen und sich für den Playboy ihrer Kleider entledigt. Irgendwie muss sie ja im Gespräch bleiben, oder? Warum lässt der Playboy in den Staaten eigentlich neuerdings vermehrt auch Z-Promis aufs Cover? Was soll das? Anscheinend heulen sich die Möchtegern-Stars richtig die Augen aus, damit sie auch mal ihre 5 Minuten für ein Fotoshooting bekommen. Aubrey hat’s ja geschafft und ist nun ganz stolz auf ihre Leistung. Super gemacht! Ironie off...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de