Barack Obama scheint seinen beiden Töchtern jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Die beiden Töchter des Präsidenten durften sich jetzt über einen eigenen Spielplatz im Garten des Weißen Hauses freuen. Dort stehen jetzt eine Rutsche, eine Schaukel und ein Klettergerüst.

Es scheint ganz so, als sei mit dem neuen Präsidenten auch ein neues Flair ins Weiße Haus eingezogen und irgendwie hat man das Gefühl, der Präsident könne „einer von uns“ sein, so kümmert er sich um seine Töchter. Auch einen Hund hat er den Beiden versprochen. Bleibt also abzuwarten, über was für einen Wau Wau sich Malia und Sasha bald freuen können.

Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Malia, Barack, Michelle und Sasha Obama im August 2016
Getty Images
Malia, Barack, Michelle und Sasha Obama im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de