Der Schauspieler Woody Harrelson hat sich schon wieder mit einem Paparazzo angelegt und diesen als „Zombie“ beschimpft.

Woody war gerade von den Dreharbeiten seines neuen Films „Zombieland“ zurückgekehrt und hatte seine Tochter am New Yorker Flughafen begrüßt, als er von dem Fotografen erschreckt wurde. In einer öffentlichen Erklärung gab er an, er habe sich wie bei einem Zombieüberfall aus dem Film gefühlt. Das machte er auch dem Paparazzo gegenüber deutlich, indem er ihn verfolgte, beschimpfte und angeblich auch seine Kamera zerstörte.

Dass Woody mit den Paparazzi nicht gut kann, sollte spätestens seit 2006 bekannt sein. Damals geriet der Schauspieler bereits mit einem Fotoreporter aneinander und soll ihn gewürgt sowie ebenfalls seine Kamera zerstört haben.

Woody Harrelson bei der Schachweltmeisterschaft 2018
Getty Images
Woody Harrelson bei der Schachweltmeisterschaft 2018
Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei den Golden Globes 2016
Getty Images
Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei den Golden Globes 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de