Obwohl Kate Hudson (30) erst gestern 30 wurde, ließ sie es schon am Freitag ordentlich krachen. Mit dabei war natürlich alles, was Rang und Namen hat. Demi Moore (46), Ashton Kutcher (31), Matthew McConaughy, Tobey Maguire (33), Jessica Biel (27), Gwen Stefani (39), Gwyneth Paltrow (36) und Zach Braff (34) waren nur einige der prominenten Gäste. Natürlich durfte auch Mutter Goldie Hawn nicht fehlen.

Als richtiger Partylöwe entpuppte sich jedoch Justin Timberlake (28), der die Nacht zum Tag machte. Ein Insider verriet „People“: „Er tanzte, trank Tequila und brachte alle dazu, den ‚electric slide‘ auf der Tanzfläche zu versuchen.“ Partyabknicker des Abends war Adam Sandler (42), der sich nach einem „Happy Birthday“ und einem Törtchen wieder vom Acker machte.

Nur einer zeigte sich gar nicht: On-And-Off Freund Owen Wilson (40)! Ob das was zu bedeuten hat?

Danny Fujikawa und Kate Hudson im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Danny Fujikawa und Kate Hudson im Februar 2019 in Beverly Hills
Ryder Robinson und seine Mutter Kate Hudson im November 2017
Getty Images
Ryder Robinson und seine Mutter Kate Hudson im November 2017
Goldie Hawn und Kate Hudson
Getty Images
Goldie Hawn und Kate Hudson
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de