Nein, es handelt sich nicht um eine Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der Promis ja zumeist kleidungstechnisch ein bisschen Understatement zeigen. (Schließlich will man als A-List Promi bei solchen Gelegenheiten zu Gunsten Obdachloser / Arbeitsloser / Wohnungssuchender oder einfach all den Menschen die nicht in Hollywood leben, nicht auch noch protzen.) Mary-Kate Olsen (22) befindet sich vielmehr auf einer Filmpremiere, zu der sie die passenden Klamotten wohl gerade nicht im Schrank hatte. Während alle anderen sich wie immer ordentlich aufhübschten hat es bei dem Olsen-Zwilling wohl nur noch für Klamotten aus der Humana-Kiste gereicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de