So ist das eben mit Paris (28), sie bekommt Geld dafür, dass sie auf Parties auftritt, dafür dass sie irgendeinen Club eröffnet und sich den ganzen Abend umsonst betrinken kann und für jede menge andere Dinge. Nun musste sie vor Gericht offenlegen, wieviel sie denn so genau eigentlich verdient und bei den Zahlen die da genannt wurden, kann man eigentlich nur mit den Ohren schlackern. 14,6 Million Euro verdiente die Hotelerbin von 2006 bis 2007, unter anderem für Party- und PR-Auftritte.

Eine Filmfirma hatte Paris wegen Vertragsbruchs angeklagt denn angeblich soll die immer-mal-wieder-Schauspielerin einen Film in dem sie mitspielt, nicht ausreichend beworben, jedoch das Geld dafür bekommen haben. Unter anderem wurde sie dabei nach ihrer Telefonrechnung gefragt. „Ich habe noch nie eine Telefonrechnung gesehen!“, gab sie daraufhin zurück. Das muss ein schönes Leben sein!

Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Getty Images
Chris Zylka und Paris Hilton auf den Film Festival in Cannes im Mai 2018
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de