Annemarie Eilfeld (19) tummelte sich inmitten der High-Society als es beim Deutschlandrennen zur Sache ging. Für sie war das alles ganz schön aufregend. Und gewettet wurde auch, jedoch ohne Erfolg. Die Blondine verlor 10 Euro als sie auf das falsche Pferd setzte.

Ihr Auftritt war dann schließlich auch ein totaler Flop. Für 12 Uhr sollte sie auf der Rennbahn auftreten und es kamen rund 1000 Fans, doch die Show, die dann doch erst um 16.45 Uhr losging, musste bereits nach einem Lied abgebrochen werden, da Annemaries Gesang die armen Pferde verschreckte. Sie allerdings nannte einen anderen Grund für die Unterbrechung. “Wegen einer technischen Störung müssen wir den Auftritt kurz unterbrechen” so Annemarie zum Publikum.

Zwei Stunden später brachte sie dann ihren Auftritt zu Ende. Ob die Pferde bis dahin ein Beruhigungsmittel bekommen hatten, oder ob man die armen Tiere bei Annemaries zweiter Runde einfach in ihren Boxen leiden ließ, ist allerdings nicht klar.

Annemarie Eilfeld beim Echo 2018 in Berlin
Getty Images
Annemarie Eilfeld beim Echo 2018 in Berlin
Annemarie Eilfeld auf der "LeGer"-Fashion Show Anfang Juli 2019 in Berlin
Getty Images
Annemarie Eilfeld auf der "LeGer"-Fashion Show Anfang Juli 2019 in Berlin
Annemarie Eilfeld, ehemalige DSDS-Kandidatin
Christian Marquardt/Getty Images
Annemarie Eilfeld, ehemalige DSDS-Kandidatin
Annemarie Eilfeld, Sängerin
Getty Images
Annemarie Eilfeld, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de