Seit ein paar Wochen schon versucht Millionärstöchterchen Nina Kristin (25) ihren persönlichen Assistenten bei ProSieben zu finden. Gestern hat das „Multitalent“ ihre Top 3 Bewerber ermittelt. Und die Glücklichen sind Rene, Alex und Norman, die letzte Frau im Rennen musste sich heute leider verabschieden.

Die Paris für arme (28) verlangt ihren Kandidaten aber auch so einiges ab. Sie mussten sogar einem Dieb hinterherrennen der die Handtasche des Püppchens entwendet hatte. Natürlich kam die arme Susanne mit ihren High Heels nicht so gut mit wie die Jungs und war schonmal im Nachteil. Miss Kristin war enttäuscht und Susie musste gehen.

Wir dürfen also gespannt darauf sein, wie es nun mit der Erbin und ihren Bewerbern weitergeht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de