Jan Delay (32) gehört derzeit zu den angesagtesten Musikern dieses Landes. Seine Mischung aus Hip-Hop, Reggae und Funk begeistert nicht nur seine Fans, sondern auch Kollegen wie Udo Lindenberg (63).

Jetzt verriet der 32-Jährige woher er seine Inspiration schöpft. Seine Heimatstadt Hamburg ist für ihn Quelle seiner Ideen und Einfälle. Die Stadt habe seine Arbeit komplett beeinflusst und in seinen Augen tut der Hamburger Hafen seinen Teil dazu.

Hamburg habe somit immer Zufluss fremder Kulturen gehabt und sei immer offen für neue Eindrücke gewesen. Die Toleranz der Stadt, habe ihn auch dazu gebracht, immer wieder neue Sachen ausprobieren zu wollen und offener zu werden.

Wie sich das auf die Musik auswirkt, kann man ab dem 14. August erleben. Dann kommt sein neues, langerwartetes Album „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“ raus.

Das sehenswerte Video, im Stil der „Blues Brothers“, zu seiner Single „Oh Jonny“ gibt es hier zu sehen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de