Kinder haben manchmal eine blühende Fantasie. Auch Schauspielerin Jennifer Garner (37) bleibt von den außergewöhnlichen Gedanken ihrer ältesten Tochter nicht verschont. Klein Violet (3) glaubt nämlich, ihre Mama arbeite in einem Wohnwagen und würde den ganzen Tag nur geschminkt werden.

Was für ein öder Job wäre es bloß, den ganzen Tag nur die Haare in einem Wohnwagen gemacht zu bekommen und sich vor Publikum zu verbeugen. Genau diese Jobvorstellungen hat aber die Tochter des Schauspieler-Paares Jennifer Garner und Ben Affleck (37). Das verriet die 37-Jährige jetzt gegenüber „people.com“. Sie sagte: „Meine älteste Tochter glaubt, dass ich in einem Wohnwagen arbeite. Sie denkt, dass meine Arbeit darin besteht, dass ich meine Haare gemacht bekomme und geschminkt werde.“

Darüber hinaus glaubt Violet, der Job ihrer Mutter bestünde außerdem darin, sich auf der Bühne zu verneigen. „Wenn du sie fragst was ich tue, erinnert sich Violet an meinen Auftritt auf einer New Yorker Bühne, bei dem ich mich vor dem Publikum verneigt habe, und sagt deshalb: ´Meine Mama verneigt sich manchmal auf der Bühne, ab und zu bekommt sie ihre Haare gemacht und wird geschminkt.´ Das ist doch ein großartiger Job“, scherzte Jennifer.

Ganz Unrecht hat Violet ja nicht, immerhin sind diese Aufgaben auch Teil des Jobs eines Hollywood-Stars.

Jennifer Garner beim Fast Company Innovation Festival 2018
Getty Images
Jennifer Garner beim Fast Company Innovation Festival 2018
Jennifer Garner bei der L.A. Dance Project's Annual Gala 2018
Getty Images
Jennifer Garner bei der L.A. Dance Project's Annual Gala 2018
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Jennifer Garner und Ben Affleck
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de