Wir kennen die frisch erblondete Jessica Alba (28) eigentlich als stilsichere Frau, die weiß, was ihr steht. Was die geladenen Gäste jetzt bei der „An Evening at MOMA“-Veranstaltung im New Yorker Museum of Modern Art zu sehen bekamen, entsprach dem jedoch leider gar nicht.

Jessica hatte sich für den abendlichen Auftritt in einen „Traum“ aus dunkelroten, samtigen Applikationen gepackt, der nur noch durch den 80er-Jahre-Schnitt und die schwarze, blickdichte Strumpfhose getoppt wurde. 2007 hatte es die Schauspielerin, die mit ihrem Ehemann, Cash Warren da war, noch auf den ersten Platz der 100 sexiesten Frauen geschafft… In dem Kleid hätte sie das wahrscheinlich nicht geschafft.

Jessica Alba und ihr Mann Cash Warren mit ihren Kindern Haven, Hayes und Honor bei einem Event
Getty Images
Jessica Alba und ihr Mann Cash Warren mit ihren Kindern Haven, Hayes und Honor bei einem Event
Cash Warren und Jessica Alba bei der Baby2Baby-Gala im November 2017
Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba bei der Baby2Baby-Gala im November 2017
Cash Warren und Jessica Alba bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba bei der Vanity Fair Oscar Party 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de