Mit ihrem zweiten Album möchte Paris Hilton (28) ganz viel Erfolg haben. Singen alleine reicht dafür aber nicht aus – auch die Stimme muss gut sein. Das hat das Starlet nun auch erkannt, und will deshalb Gesangsstunden nehmen.

Angeblich möchte die Hotelerbin alles daran setzen, damit der Nachfolger ihrer Debüt-Platte „Paris“ diesmal richtig gut ankommt. „Paris trifft Vorkehrungen für Album Nummer zwei. Sie freut sich total darauf und das, was sie bereits hat, klingt toll. Es ist völlig klar, dass sie auch auf diesem Album einen Hit haben wird. So wie es `Stars Are Blind` auf dem ersten war", verriet ein Insider einem amerikanischen Onlinedienst.

Die 28-Jährige soll angeblich sogar schon ein eigenes Tonstudio in ihrer Villa in Los Angeles besitzen. Wann genau ihr neues Album auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich dauert es aber noch eine Weile, schließlich muss Miss Hilton ja erst zum Vocal-Coach…

Für alle, die sich nochmal zu Gemüte führen möchten, wie besagter "Hit" der Hotelerbin klang, gibt es das Meisterwerk hier nochmal zum Anhören...

Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Paris Hilton und Chris Zylka bei einem Filmfestival
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei einem Filmfestival
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Paris Hilton und Chris Zylka, September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka, September 2018
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de