Pixie Geldof (20) "begeisterte" uns letzte Woche bereits mit ihrem eigenwilligen Pebbles-Feuerstein-Outfit aber jetzt schafft es die Tochter von Bob Geldof tatsächlich, nochmal einen drauf zu setzen! Wir erinnern uns: Pixie zeigte sich seit einiger Zeit mit ihrem raspelkurzen Ultra-Kurzhaarschnitt in der Öffentlichkeit aber hatte nun scheinbar keine Lust mehr auf den blonden Schopf.

Zwar ist sie der Haarfarbe Marke „Totblondiert“ treu geblieben, aber ansonsten hat sich da einiges getan: und das nicht wirklich zu Pixies Vorteil denn die blonden Haare, die offensichtlich mit der Hilfe des Friseurs ihres Vertrauens „gewachsen“ sind, erinnern stark an einen Wischmob. Man sollte doch davon ausgehen, dass Pixie in der Lage ist, sich einen Friseur zu suchen, der es entweder besser kann, oder so schlau ist, dem Mädchen von so einer Katastrophe abzuraten. Denn dass man an kurze Haare keine wallende Mähne „kleben“ kann, sollte eigentlich jedem klar sein.

Pixie Geldof, Model
Getty Images
Pixie Geldof, Model
Pixie Geldof auf der Paris Fashion Week 2019
Getty Images
Pixie Geldof auf der Paris Fashion Week 2019
Bob Geldof mit seinen Töchtern Peaches und Pixie im Jahr 2003
Getty Images
Bob Geldof mit seinen Töchtern Peaches und Pixie im Jahr 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de