Es war eines der absoluten Highlights des Jahres – Prinzessin Eugenie (28) hat ihrem Liebsten Jack Brooksbank (32) endlich das Jawort gegeben! Anlässlich des hochkarätigen Royal-Events warfen sich die prominenten Gäste natürlich ordentlich in Schale: Demi Moore (55) glänzte mit einem eleganten, burgunderroten Dress und auch Naomi Campbell (48) legte mit ihrem ausgefallenen, federnden Etuikleid einen bezaubernden Auftritt hin. Doch nicht jeder landete an diesem Tag einen derartigen Volltreffer: Pixie Geldofs Hochzeits-Outfit war eher skurril als schick!

Das britische Model hielt sich mit seiner Kombination aus Kleid und Fascinator zwar an die übliche Tradition – doch die Details ihres Looks dürften für die ein oder andere gehobene Augenbraue gesorgt haben: Pixie trug unter ihrer Bonbon-farbenen Robe nämlich keinen BH, was durch den starken Wind an diesem Tag auch deutlich sichtbar wurde! Das weit geschnittene Gewand an sich, das sogar über eine Art Cape verfügte, war ebenfalls eine ziemlich gewagte Wahl.

In ihrem Schuhregal griff die 28-Jährige ebenfalls etwas daneben: Statt für die obligatorischen Pumps, in die die meisten Ladys zu diesem Anlass geschlüpft sind, entschied Pixie (28) sich für offene, gelbe Schlappen. Was haltet ihr von dem Outfit? Stimmt ab!

Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie bei ihrer HochzeitGetty Images
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie bei ihrer Hochzeit
Pixie Geldof und ihr Mann George bei Prinzessin Eugenies HochzeitGetty Images
Pixie Geldof und ihr Mann George bei Prinzessin Eugenies Hochzeit
Model Pixie Geldof mit ihrem Mann GeorgeGetty Images
Model Pixie Geldof mit ihrem Mann George
Was haltet ihr von Pixies Outfit?2625 Stimmen
2039
Geht gar nicht! Ich frage mich wirklich, was sie sich bei diesem Kleid gedacht hat!
586
Ich finde den Look ehrlich gesagt ziemlich cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de