Schauspielerin Megan Fox (23) wurde beim „Spike TV's 2009 Scream Awards“ zur besten Science Fiction-Schauspielerin für ihre Rolle in „Transformers – Die Rache“ gekürt. Stattgefunden hat der Event am vergangenen Samstag im Greek Theatre in Los Angeles. Weiterer Abräumer des Abends war der Film Twilight.

Bei der Veranstaltung werden Preise rund um die Themen Horror, Science Fiction, Fantasy und TV-Serien vergeben. Nicht nur Megan, sondern auch ihre Kollegin Isabel Lucas (24) gewann einen Preis als „Beste Newcomerin“. Ganze vier Trophäen gingen derweil an den Vampir-Streifen Twilight. Taylor Lautner (17) gewann in der Kategorie „Bester Newcomer“, Robert Pattinson (23) und Kristen Stewart (19) als „Beste Hauptdarsteller“ und der Film selbst siegte als „Bester Fantasy-Film“.

Laudatoren des Abends waren unter anderem Jessica Alba (28), Tobey Maguire (34), Kate Bosworth (26), Harrison Ford (67) und Christina Ricci (29).

Megan Fox und Brian Austin Green
Andreas Rentz/Getty Images for Paramount Pictures International
Megan Fox und Brian Austin Green
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de