Eigentlich hatte es geheißen, Frank-Thomas Mende (59) stiege nach 18 Jahren aus der Serie aus aber nun scheint es so, als könnten die Fans des Schauspielers doch auf eine Verlängerung hoffen. Immerhin ist seine Rolle des Clemens fast schon eine Institution und eigentlich nicht aus der Serie weg zu denken. Nun soll der Schauspieler angeblich wieder in Verhandlungen mit den Machern stehen.

Dabei hatte Mende sich eigentlich keinen Weg zurück mehr gelassen denn er hatte sich in einem Interview nicht unbedingt nett über das Showbusiness geäußert und die „kalten Augen der Kamera“ moniert. Doch so sicher ist sein Ausstieg scheinbar doch nicht, das zumindest ist auf Quotenmeter.de nachzulesen. Die Fans würde es sicher freuen, wenn ihnen „Clemens“ noch länger erhalten bliebe, allerdings ist seine Rolle mittlerweile so angelegt, dass es auch ohne „Herrn Richter“ weitergehen könnte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de