Macht Kim Kardashian (29) nun endlich Nägel mit Köpfen? Angeblich planen sie und ihre wieder-Liebe Reggie Bush, zusammen ein Haus zu kaufen. Damit ginge es für Kim wahrscheinlich genau in die richtige Richtung denn sie hat schon lange vor, es endlich ihren Schwestern gleich zu tun, und auch endlich eine Familie zu gründen.

Nun ist ein Hauskauf noch keine Hochzeit und mit Sicherheit auch kein gemeinsames Kind, aber doch schon ein Fortschritt. Immerhin ist Kim die letzte der drei Kardashian-Schwestern, die noch „auf dem Markt“ ist. Nun sollen Kim und ihr Freund Reggie jeweils ihre Häuser in Los Angeles zum Kauf angeboten haben, das berichtet der Internetdienst TMZ. Kim will für ihr Anwesen sparsame eine Million Dollar, während Reggies Junggesellenbude für 5 Millionen den Besitzer wechseln soll.

Es bleibt also abzuwarten, ob Kim bald auch als Schwangere, oder glückliche Ehefrau durchs Leben wandert oder ob sich die Beziehung trotz aller Euphorie ein zweites Mal im Sand verläuft.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kim Kardashian und Kris Jenner bei den MTV Movie And TV Awards 2018
Getty Images
Kim Kardashian und Kris Jenner bei den MTV Movie And TV Awards 2018
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de