Viele Stars haben Probleme mit Stalkern, sie lauern ihnen auf, bedrohen sie sogar. Auch Nicolas Cage (45) hatte vor mehr als zehn Jahren einen sehr außergewöhnlichen Stalker, von dem er nun einiges zu berichten hatte: ein als Pantomime verkleideter Mann folgte dem Schauspieler. Am Set zu Cages Film "Bringing Out the Dead" von 1999 tauchte der wortlose Künstler plötzlich auf und verfolgte Cage.

"Ich würde sagen, es fällt mehr oder weniger in die Stalker-Kategorie, ich wurde von einem Pantomimen verfolgt – still aber möglicherweise tödlich. Irgendwie tauchteer er am Set zu 'Bringing Out the Dead' auf und fing an, merkwürdige Dinge zu machen. Keine Ahnung, wie er an der Security vorbeikam."

Der Verfolger sei aber nicht handgreiflich oder ausfallend geworden. In einem Interview mit dem amerikanischen "Parade"-Magazin erzählte er die Story. "Die Produzenten griffen schließlich ein und ich habe den Pantomimen nie wieder gesehen. Aber es war auf jeden Fall beunruhigend."

Schauspieler Nicolas Cage
Getty Images
Schauspieler Nicolas Cage
Nicolas Cage beim Sundance Film Festival 2018
Getty Images
Nicolas Cage beim Sundance Film Festival 2018
Nicolas Cage und Patricia Arquette bei den Oscars 1996
Getty Images
Nicolas Cage und Patricia Arquette bei den Oscars 1996
Nicolas und Alice Cage in Venedig, 2013
Getty Images
Nicolas und Alice Cage in Venedig, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de