Auch wenn vor einiger Zeit noch von Trennung die Rede war, jetzt ist davon bei Renee Zellweger (40) und Bradley Cooper (34) nichts mehr zu spüren. Denn Bradley möchte dem „Bridget Jones“-Star nun die alles entscheidende Frage stellen. Bleibt nur abzuwarten, ob Renee wirklich „Ja“ sagt.

Gegenüber den New York Daily News verriet der 34-Jährige jetzt, dass er Renee unbedingt einen Antrag machen möchte. Und das, obwohl er doch letztens noch verkündete, mehr Freiraum zu brauchen? Anscheinend wurde dem Schauspieler nun endgültig bewusst, dass er doch für die Ehe mit Renee geschaffen ist. Doch ohne die Einwilligung seiner eigenen Mutter wird er seiner Freundin keinen Ring an den Finger stecken. Ein Freund des Paares verriet unlängst: „Es ist total ernst. Sobald seine Mutter zustimmt, wird er um ihre Hand anhalten.“

Vielleicht könnte dies schon bald der Fall sein, denn angeblich wollen Bradley und Renee Thanksgiving gemeinsam mit seinen Eltern verbringen. Das traditionelle amerikanische Fest, welches dieses Jahr am 26. November stattfindet, wäre der perfekte Anlass, um seine Mutter in seine Pläne einzuweihen.

Schauspielerin Renee Zellweger auf der Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills
Getty Images
Schauspielerin Renee Zellweger auf der Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Irina Shayk und Bradley Cooper in Beverly Hills, Januar 2019
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper in Beverly Hills, Januar 2019
Renée Zellweger im November 2019
Getty Images
Renée Zellweger im November 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de