Für Schauspieler Robert Pattinson (23) sind Ärzte scheinbar die Personen, die die anstrengendsten Berufe überhaupt haben. Und Rob selbst? Der arbeitet natürlich auch ausgesprochen viel und vergleicht sich deshalb auch ungeniert mit den Männern in Weiß! „Ich habe in diesem Jahr so unglaublich viel gearbeitet dass es schon fast so ist, als würde ich in einer anderen Wirklichkeit leben!“ erklärte Rob. „Man schiebt wirklich Arzt-Schichten“, fügt er an und meint damit wohl den ärztlichen Bereitschafts- und 48-Stunden-Dienst.

„Jeder Arzt, mit dem ich bis jetzt gesprochen habe, hat genau dasselbe gesagt – dass man keine Ahnung mehr hat, was außer Arbeit eigentlich noch so abgeht. Man ist nicht bei seinen Eltern und Freunden und das alles!“

Immerhin zeugt Robs Arbeitswut von unglaublichem Erfolg, da kann sich der Jungschauspieler eigentlich nur glücklich schätzen! Wir drücken ihm natürlich trotzdem die Daumen, dass er bald mal wieder ein bisschen abschalten kann!

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de