Leidet Michael Jacksons († 50) ältester Sohn Prince Michael I (12) an der gleichen Hautkrankheit wie sein verstorbener Vater? Schon zu Jackos Lebzeiten wurden immer wieder Vermutungen laut, die Haut des King of Pop würde deswegen heller werden, weil er unter Vitiligo leide. Das ist eine Störung, bei der die Hautpigmente immer farbloser werden.

Dem britischen Mirror erzählte Jackos Schwester La Toya Jackson (53): "Viele meiner Verwandten väterlicherseits leiden an Vitiligo. Prince hat es auch, an Armen und Brust." Kritiker des Sängers hatten behauptet, er habe sich die Haut mit ärztlicher Hilfe aufhellen lassen und Prince sei nicht sein leiblicher Sohn. Die Krankheit ist erblich, sind damit also alle Vaterschaftsgerüchte ausgelöscht? Ob auch Paris und Prince Michael II an Vitiligo leiden, ist indes nicht bekannt.

Jackie, Michael und Jermaine Jackson, 2004
Getty Images
Jackie, Michael und Jermaine Jackson, 2004
Michael Jackson, Sänger
Getty Images
Michael Jackson, Sänger
Michael Jackson 2002 vor Gericht
Getty Images
Michael Jackson 2002 vor Gericht
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Getty Images
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de