Zur Prada-Cocktailparty in Beverly Hills erschien Emma Roberts (18), die Nichte von Schauspielerin Julia Roberts (42) in einem Kleid, das mehr als seltsam anmutete. Der glänzende, feste Stoff wirkte durch seinen starren Schnitt und den Tonnen-artigen Fall eher wie eine um den Körper geschlungene Wachstischdecke, als dass er wie ein Cocktailkleid ausgesehen hätte.

Dazu tat nun auch das Muster der Kreation sein Übriges dazu und ließ die hübsche Emma aussehen, wie eine Fleisch gewordene Horror-Fantasie aus den 70er Jahren. Vielleicht wäre das Ganze mit den passenden Schuhen in knalligem Pink oder Lila noch zu retten gewesen aber Emma griff lieber zu braunen Oma-Schuhen und einer farblosen Tasche.

Schlimmer kann man es eigentlich gar nicht machen, oder was meint ihr? Top oder Flop, wollen wir mal wieder von euch wissen!

Julia und Emma Roberts
Getty Images
Julia und Emma Roberts
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Emma Roberts mit ihrer Tante Julia Roberts
Getty Images
Emma Roberts mit ihrer Tante Julia Roberts


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de