Rihanna (21) entwickelt sich langsam aber sicher zu einer Diva: Als ihr Fahrer drei Minuten zu spät auftauchte, brannte bei ihr eine Sicherung durch. Ein Augenzeuge berichtete dem Daily Star:

"Sie war mit einem großen Gefolge unterwegs und einer von denen telefonierte mit dem Fahrer, um zu fragen, wo er bleibt." Das war offenbar zu viel für die "Russian Roulette"-Interpretin. "Plötzlich schrie Rihanna den Telefonierenden an: 'Wo bleibt meine verdammte Karre?' Eine Minute später kreischte sie: 'Ich meine es ernst Leute, ihr habt noch 30 Sekunden um mein Auto zu holen oder jemand verliert seinen Job. Ich meine es verflucht ernst, zehn Sekunden noch oder ich werde richtig fies'."

Die Sängerin befindet sich im Moment in London um ihr neues Album "Rated R" vorzustellen. Offenbar geriet der Chauffeur durch den Anruf so in Panik, dass er sich verfuhr. Tja, rumzicken nützt also nichts, liebe Rihanna!

Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de