Die Fan-Hysterie um Robert Pattinson (23) ist wohl etwas außer Kontrolle geraten! Bei der DVD-Premiere von "Robsessed", einer Doku über das Leben des "Twilight"-Stars, waren 300 Fans geladen. Die Tickets konnten nicht gekauft, sondern nur gewonnen werden. Für alle Gewinner gab es vor der Filmvorführung ein Poster ihres Idols.

Daraufhin brach das Chaos aus im Londoner "Prince Charles"-Kino. "Zwei Mädchen fingen an, sich um das das letzte Poster zu prügeln", so eine Augenzeugin zu femalefirst.co.uk. "Es wurde geschubst und gedrängelt, alle versammelten sich um die Beiden. Ich hörte eine von Beiden nach Luft ringen, als sie zu Boden fiel. Sie hatte schlimme Schmerzen, ihr Arm war total verdreht und sie schrie um Hilfe." Der Fan musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Sprecher der Veranstaltung weist die Schuld an dem Vorfall von sich: "Wir ließen reichlich Poster drucken, aber offensichtlich haben sich einige Leute mehr als eins genommen, so kam es zu dem Kampf."

Das Poster wurde bei dem Kampf zerrissen und das verletzte Mädchen verpasste die Vorführung der Doku. Tja, Gewalt ist eben keine Lösung!

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Getty Images
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de