Na, das ist ja ein wenig erfreulicher Jahresanfang für Victoria Beckham (35) und ihren Ehemann, David (34)! Wie es aussieht, wird das Paar die erste Hälfte des neuen Jahres nämlich erstmal getrennt von einander verbringen müssen. Eine britische Zeitung schrieb nun, dass Vic nämlich keine Ambitionen hege, ihrem Mann nach Mailand zu folgen.

Vic bleibt also lieber in den Staaten, während David im Ausland kicken geht. Das dürfte für den Fußballer, der erst kürzlich sagte, er hasse es von seiner Frau und den Kindern getrennt zu sein, eine schwere Zeit werden. Denn auch seine Söhne Brooklyn, Romeo und Cruz werden bei der Mami in Los Angeles bleiben, um weiter auf ihre Schule gehen zu können.

„Victoria hat nicht vor, David zu folgen“, zitiert die Zeitung einen Freund der Familie. „Alle drei Jungs gehen nun auf dieselbe Schule und fühlen sich dort sehr wohl“. Ja, wie heißt es doch so schön: Familie oder Karriere?

Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Getty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de