Während seine Freundin im Dschungel gegen Kakerlaken und allerhand anderes Ungetier bestehen musste, ist der daheim gebliebene Alex Reid (34) fest entschlossen, seiner Katie (31) einen Heiratsantrag zu machen. Allerdings wollte er damit nicht etwa warten, bis die Exfrau von Peter Andre (36) wieder aus dem australischen Dschungel zurückgekehrt wäre, sondern soll sich selbst auf den Weg nach Down Under gemacht haben. Ob er wohl noch rechtzeitig ankam, bevor Katie ihren Ausstieg aus der Show bekannt gab?

In einer Nacht- und Nebel-Aktion habe sich der Cage-Fighter in einen Flieger ins Land der Kängurus gesetzt um seiner Katie ganz nah zu sein. News of the World erklärte er: „Ich werde sie definitiv bitten, mich zu heiraten und ich bin überzeugt davon, dass sie „Ja“ sagen wird. Ich habe vor, sie im Fernsehen zu fragen!“ Na klar, wo auch sonst bekäme man die Sache medienwirksamer hin, wenn nicht zwischen Spinnen und Känguruhoden.

„Eine Idee ist die, ihr den Antrag während der Show zu machen, aber was auch immer passiert, ich weiß, dass ich das Richtige tue. So wie jetzt habe ich vorher noch nie gefühlt“, fügte Alex noch hinzu. Das wird er sich nun abschminken können. Schade eigentlich, ob Alex jetzt mit seinem Antrag wartet, bis Katie das nächste Mal im TV ist? Oder geht es hier doch um Liebe und nicht bloß um PR?

Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Harvey und Katie Price
Getty Images
Harvey und Katie Price
Peter Andre und seine Frau Emily MacDonagh bei den Pride Of Britain Awards
Getty Images
Peter Andre und seine Frau Emily MacDonagh bei den Pride Of Britain Awards
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de