Er könnte wahrscheinlich fast jede Frau haben, denn an Liebesgeständnissen von weiblichen Fans mangelt es Bill Kaulitz (20) von Tokio Hotel garantiert nicht. Doch der Sänger hat einfach kein Glück in der Liebe. Aus diesem Grund glaubt er auch nicht mehr daran, eine Freundin zu finden.

„Mir wird das mit der großen Liebe wahrscheinlich nie passieren“, so der Frontmann seiner Band gegenüber dem Express. Der 20-Jährige hat sich offensichtlich damit abgefunden, dass er schon seit fünf Jahren nicht mehr richtig verliebt war. „Wenn ich mir meine letzten fünf Jahre so ansehe, gibt es gar keine Chance, mich zu verlieben. Es gibt keine Dates, und ich lerne auch niemanden normal kennen. Zu zwischenmenschlichen Kontakten kommt es einfach nicht“, sagte Bill im Interview. Das heißt aber nicht, dass der Musiker noch nie eine Freundin hatte. Denn vor seinem Ruhm sei er durchaus schon mit Mädchen liiert gewesen, allerdings nur bis zu seinem 15. Lebensjahr, wie er unlängst gegenüber der BZ verlauten ließ.

Erst vor kurzem schwärmte Bill von der Hollywood-Schauspielerin Megan Fox (23), doch im wahren Leben will er sich nicht auf eine bestimmte Art von Frau festlegen. „Ich habe keine Traumperson vor Augen. Ich würde es bestimmt nicht an so etwas Äußerem wie der Haarfarbe festmachen“, gab er nun zu.

Momentan fehlt dem Star auch einfach die Zeit für die große Liebe. Ab Donnerstag brilliert er wieder im Kino mit seiner Sprechrolle als Titelheld in „Arthur und die Minimoys 2“.

Heidi Klum mit Tom und Bill (r.) Kaulitz auf ihrer 19. Halloween-Party
Getty Images
Heidi Klum mit Tom und Bill (r.) Kaulitz auf ihrer 19. Halloween-Party
Bill Kaulitz bei der Prabal Gulung Design-Show in Berlin
Getty Images
Bill Kaulitz bei der Prabal Gulung Design-Show in Berlin
Tom Kaulitz, Heidi Klum und Bill Kaulitz
Getty Images
Tom Kaulitz, Heidi Klum und Bill Kaulitz
Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de