Victoria Beckham (35) hat eine schwere Entscheidung zu treffen: Sie muss wählen zwischen ihrer Gesundheit oder ihrem stylischen Aussehen! Die Fußballergattin leidet unter einer Fehlstellung des großen Zehs, einem so genannten Schiefzeh. Der entsteht durch das falsche Schuhwerk und zu hohe Absätze. Wen wundert es also, dass ausgerechnet Victoria darunter leidet?

Jetzt jedenfalls raten ihr die Ärzte, sich einer Operation zu unterziehen, da Vic große Schmerzen hat. Doch trotz ihrer Qualen, möchte Mrs. Beckham keine OP. Ein Bekannter der Familie erzählte der britischen Daily Mail, warum sie gegen den Eingriff ist: "Victoria nennt ihre Füße den 'Fluch ihres Lebens', aber sie befürchtet, dass sie nach der Operation keine High-Heels mehr tragen kann und das würde ihren stylischen Look zerstören." Kaum zu glauben, aber die Ehefrau von David Beckham (34) ist tatsächlich so eitel, denn ihre Meinung zu flachen Schuhe ist eindeutig: "Ich hasse Ballerina-Schuhe. Ich kann in denen nicht laufen. Nur wenn eine Ballerina sie zum Tanzen trägt, dulde ich diese Schuhe. Ich liebe eben High-Heels."

Die Stil-Ikone erduldet offenbar lieber schlimme Schmerzen, als ein paar Monate auf ihre geliebten Absätze zu verzichten.

Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Eva Longoria und Victoria Beckham im November 2015 in London
Getty Images
Eva Longoria und Victoria Beckham im November 2015 in London
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Getty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de