Dass sie in der Öffentlichkeit nicht erkannt wird, damit hatte Miley Cyrus (17) wohl nicht gerechnet. Offenbar geht der Teenie-Star davon aus, dass ihr Erfolg sie in ganz Amerika berühmt gemacht hat. In ganz Amerika?

Nein, denn in einem New Yorker Burgerladen erkannte die Bedienung die Sängerin tatsächlich nicht. In Begleitung eines Freundes bestellte Miley dort etwas zu Essen, als der Angestellte nach ihrem Namen fragte um die Bestellung ausrufen zu können, war sie total verblüfft. Aber anstatt das Ganze gelassen hinzunehmen, blaffte sie den Servierer, ganz die Diva, an: "Meinen Sie das ernst? Sie erkennen mich nicht? Ich bin Miley Cyrus."

Den Angestellten kümmerte das herzlich wenig, zog ihre Kreditkarte durch und antwortete Achselzuckend: "Das ist schön für dich. Hier ist deine Bestellung. Einen schönen Tag noch." Tja, so cool, wie sie denkt, ist Miley Cyrus wohl doch nicht!

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de