Robert Pattinson (23) ließ gerade erst in einem Interview verlauten, dass er wahnsinnige Angst davor habe, wie es nach Twilight beruflich gesehen bei ihm weitergeht. Anscheinend flattern dem Star jetzt schon zig Drehbücher ins Haus, doch er hat Angst, es könnte nun zu viel von ihm erwartet werden. Filmregisseur Robert Zemeckis ist offenbar einer der vielen Robert-Fans, denn er möchte seinen Namensvetter unbedingt für die Rolle des John Lennon in dem Remake „Yellow Submarine“ besetzten.

Nimmt der Frauenschwarm das einmalige Angebot wohl an? Nach Angaben von Entertainment and Showbiz soll Robert bereits mit dem Regisseur in Kooperation getreten sein, um Einzelheiten über den Beatle-Klassiker von 1968 zu besprechen. Allerdings soll noch nichts dergleichen entschieden sein, die Filmmacher befinden sich erst noch in der Anfangsphase dieses Projekts. Wer letztendlich John Lennon verkörpern darf, wird sich spätestens 2012 zeigen, denn dann soll „Yellow Submarine“ starten.

Robert muss sich nun beweisen, ob er das Zeug zum guten Schauspieler auch außerhalb des Twilight-Sets hat, doch wahrscheinlich meistert er das Vorsprechen mit Bravour. Vorerst wird er sein Talent aber im Liebesdrama „Remember me“ zum Besten geben, das schon Anfang nächsten Jahres in die Kinos kommt.

Stella und Paul McCartney mit Nancy Shevell bei den Olympischen Spielen 2012 in London
Getty Images
Stella und Paul McCartney mit Nancy Shevell bei den Olympischen Spielen 2012 in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de