Als das It-Girl Nicole Richie (28) bei der „Royal Variety Performance“ am 7. Dezember die Queen treffen sollte, erhielt sie einige Tage vorher einen Brief, der die einzuhaltenden Etiketten am britischen Hof beschrieb und einige Regeln im Umgang mit den Monarchen auflistete.

Nicole Richie war gar nicht so begeistert von all den Vorschriften und lud das Schreiben erstmal auf ihrer Twitterseite hoch. Sie kommentierte es mit den Worten: „Die Regeln, wenn man mich treffen will. Richtig, ich bin eine DIVA mit einem großen D!!“

Zu den Benimmregeln, die in dem königlichen Schreiben aufgelistet werden, gehören unter anderen:

„Die Königin wird mit ‚Ihre Majestät‘ angesprochen.“
„Bitte warten Sie, bevor Sie ihr die Hand geben.“
„Man spricht nicht, bevor man dazu aufgefordert wird.“

Die „Royal Variety Performance“ ist ein Ereignis, bei dem alle Mitglieder des britischen Königshauses anwesend sind. Es wird jedes Jahr ein Mal ausgerichtet.

Scott Disick und Sofia Richie in Los Angeles
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie in Los Angeles
Joel Madden und Nicole Richie, 2017
Matt Winkelmeyer/Getty Images for Baby2Baby
Joel Madden und Nicole Richie, 2017
Sofia Richie und Scott Disick beim Pferderennen in Melbourne, November 2018
Scott Barbour/Getty Images
Sofia Richie und Scott Disick beim Pferderennen in Melbourne, November 2018
Paris Hilton und Nicole Richie, 2005
Getty Images
Paris Hilton und Nicole Richie, 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de