Morgens schalten wir das Radio an, da dudelt plötzlich dieser Song aus den Boxen, der einen den ganzen Tag nicht mehr los lässt. Und weil das Lied so eingängig ist, dass das auch noch jede Menge andere Hörer so sehen, hält sich das Lied nach wenigen Tagen konsequent wochenlang auf dem ersten Platz der Charts. Von diesem Künstler erwartet man so einiges, auch der nächste Song wird sicher ein Hit… Aber nix da, es bleibt bei diesem einen Hit. Und genau diese Songs hat das Magazin Billboard nun zusammengetragen. Dabei hat es sich die größten One-Hit-Wonder der letzten zehn Jahre rausgesucht und diese wie folgt ermittelt: Der erste Song landete an der Chart-Spitze, der zweite erreichte nicht einmal die Top 25.

Und schon gibt es auf dieser Liste ein „Wiederhören“ mit alten Bekannten. So hat es Sängerin Sonique mit ihrem Song „Feels so good“ auf Platz 32 geschafft, die Jungs von Eiffel 65 erreichten mit „Blue“ den 26. Platz. Auch auf der 13 tummelt sich mit Lou Bega ein alter Bekannter, und seinen „Mambo No. 5“ muss der Sänger heute noch in Festzelten zum Besten geben.

Die Liste der Plätze 10 bis 1 wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und die besten drei One-Hit-Wonder haben wir als Video mit dran gepackt, damit wir alle nochmal in Erinnerungen schwelgen können.

1. Daniel Powter - Bad Day
2. Terror Squad - Lean Back
3. Crazy Town - Butterfly
4. MIMS - This is Why I'm Hot
5. D4L - Laffy Taffy
6. James Blunt - You're Beautiful
7. Gnarls Barkley - Crazy
8. Blu Cantrell - Hit 'em Up Style (Oops!)
9. Bo Bice - Inside Your Heaven
10. Dream - He Loves U Not

WENN
WENN
Lou BegaWENN
Lou Bega


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de