Nach ihrer Schwester Paris Hilton (28) wurde nun auch Nicky Hilton (25) Opfer eines Einbruchs.

Damit setzt sich die Reihe von Einbrüchen bei den Stars aus Hollywood fort. Neben den Hotelerbinnen war in den vergangenen Monaten auch bei Lindsay Lohan (23), Orlando Bloom (32) und weiteren jungen Berühmtheiten eingebrochen worden. Die Polizei nahm zwar in den letzten Wochen schon einige Verdächtige fest, scheint aber noch nicht die Richtigen erwischt zu haben. Verdächtigt wird im Moment eine Gruppe von Jugendlichen.

Die Einbrecher hatten am Dienstagnachmittag aus Nickys Villa in Beverly Hills unter anderem ihren Laptop und sehr teure Kristallgläser entwendet. Zu Nickys Entsetzen waren ihre Katzen zunächst nicht mehr aufzufinden. Sie fürchtete, sie seien bei dem Raub vor Angst weggelaufen. Doch schließlich gab es Entwarnung: die Katzen hatten sich nur unter dem Bett versteckt. Sorgen macht sich die Designerin außerdem um die Daten auf ihrem Computer. Wer auch immer jetzt im Besitz des Computers ist, hat Zugriff auf ihre persönlichen Fotos und andere wichtige Dinge.

Eine wütende Paris postete kurz nach dem Diebstahl auf „Twitter“: „Ich HASSE Leute, die stehlen! Das ist so falsch! Ich hoffe, sie erwischen denjenigen, der das getan hat! Es gab so viele Einbrüche in letzter Zeit. Das ist so gruselig!“

Barron und Paris Hilton
Getty Images
Barron und Paris Hilton
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019
Getty Images
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019
Paris Hilton und Nicky Hilton Rothschild beim Diamond Ball 2018 in New York City
Getty Images
Paris Hilton und Nicky Hilton Rothschild beim Diamond Ball 2018 in New York City
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Getty Images
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de